• slide ski

Rennmannschaft mit Sommerprogramm

PaulFrankErstmals in diesem Jahr gibt es für die Rennmannschaft ein Sommerprogramm. An zwei Terminen in den Monaten Mai bis August werden Trainingseinheiten angeboten die in erster Linie der Festigung des Mannschaftsgedanken dient. Dadurch wird auch die Einbeziehung neuer Mitglieder weit vor der Saison ermöglicht.

Den Auftakt machten in diesem Jahr sechs Mannschaftsmitglieder und zwei Betreuer am Samstag den 6. Mai. Das na
sskalte Wetter tat der guten Stimmung beim Querfeld-Ein-Biken (angeblich waren alles ortskundige Radler!) keinen Abbruch.

Nach zwei Stunden kam die Gruppe verdreckt und durchnässt aber gut gelaunt am Clubheim an. Sie waren sich sicher bei den nächsten Terminen wieder dabei zu sein und wenn nötig dem Wetter zu trotzen.

Skiclub Berghaupten mit der Rennmannschaft im Trainingslager

Skiclub Berghaupten mit der Rennmannschaft im Trainingslager

Bgh/Kappl. Vom 26. Bis 30. Dezember war der Skiclub Berghaupten mit der Rennmannschaft in Kappl im Paznauntal im Trainingslager. Bei wenig Neuschnee allerdings hervorragend präparierten Pisten konnten alle Arten des Ski-Rennlaufes trainiert werden. Jeder Tag begann morgens kurz nach sieben mit Frühsport. Nach dem Frühstück auf der „Huisler Alm“ mitten im Skigebiet konnten Rennläufe auf separater Piste ausgesteckt werden. Von Slalom, Spezial- und Riesenslalom bis Abfahrt wurde nichts ausgelassen. Dadurch hervorragend vorbereitet freut sich die Rennmannschaft auf die Wettkämpfe im Bezirk die in der laufenden Saison anstehen.

hl.

Skiclub Berghaupten in Kappl vom Wetter verwöhnt

Kappl Gruppenfoto 5

Bgh/Kappl. Vom 26. Bis 30. Dezember war der Skiclub Berghaupten in Kappl im Paznauntal auf Ski- und Snowboardfreizeit. 54 Teilnehmer im Altervon 6 bis 56 Jahren einschließlich der Rennmannschaft des Clubs waren vom Wettergott begeistert. Bei blauem Himmel, Sonnenschein und Tages-Temperaturen über dem Gefrierpunkt hatten alle auf der Piste viel Spaß. In Gruppen die nach Alter und Können eingeteilt waren fuhren Ski- und Snowboardfahrer unter der Betreuung von Mitgliedern des Lehrteams von früh bis spät auf hervorragend präparierten Pisten. Die magere Schneelage wurde in vorbildlicher Manier durch Kunstschnee und Pistenbully-Einsatz der Kappler Bergbahnen ausgeglichen so dass fast alle Abfahrten befahrbar waren. Das Übernachtungsquartier „Huisler Alm“ mitten im Skigebiet war bestens ausgestattet so dass auch das abendliche Kulturprogramm nicht zu kurz kam. In fünf Gruppen wurde eine eigene Spielewelt errichtet die am Abschluss Abend mit verschiedenen Vorführungen der Teams den Höhepunkt erreichte. Nach fünf tollen Tagen kehrten alle Teilnehmer mit dem Bus zufrieden nach Berghaupten zurück und waren sich sicher: Wie sind wieder dabei.

hl.

Saisoneröffnungsfahrt nach Tignes vom 06.-09.12.2018 (SFTIGNES)

tignes gruppenbildDer Skiclub Berghaupten eröffnet auch die diesjährige Wintersaison mit einem Ausflug indas Skigebiet Tignes/Val d'Isere vom 06. – 09. Dezember (Abfahrt am 06. Dezember um 23:30Uhr). Geboten werden, neben einem 3 Tages-Skipass für das umfangreiche Skigebiet mit über 400 Pistenkilometern auch zwei Übernachtungen inkl. Halbpension (4-Gänge-Menü am Abend)in einem 4 Sterne Hotel inkl. Sauna und Wellnessbereich. Die Preise für die Teilnahme belaufen sich auf:

MitgliederNichtmitglieder
425€ 445€

Weiter Infos gibts auf dem Flyer oder bei Michael Lehmann. Bitte beachtet auch unsere Einwilligung zum Datenschutz.

Kontakt

Skiclub Berghaupten e. V.
Bellenwaldstr. 30
77791 Berghaupten

Fax:    +49 (0) 7803 / 60 23 77
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Kontaktübersicht der Vorstandsmitglieder finden sie hier.